75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2009 / Ausland / Seite 2

Kein Konsens über Antirassismus

USA und weitere Staaten boykottieren Genfer UN-Konferenz

Karin Leukefeld
Die UN-Weltkonferenz gegen Rassismus, die von heute bis Freitag in Genf stattfindet, kann mit guter Teilnahme von UN-Mitgliedsstaaten und Nichtregierungsorganisationen rechnen. Bis zum Redaktionsschluß am Sonntag abend lagen von den derzeit 192 UN-Mitgliedsstaaten sechs Absagen vor. Neben Israel und den USA werden auch die Niederlande, Australien, Kanada und Italien dem Treffen fernbleiben. Die EU ist gespalten in ihrer Haltung zu einem Boykott der Konferenz, wie er von Israel gefordert wird, das Kritik an seiner Politik gegen die Palästinenser befürchtet. Entsprechende Passagen in der Abschlußresolution wurden allerdings inzwischen komplett gestrichen. Die »roten Linien« Großbritanniens seien eingehalten worden, erklärte ein Sprecher des britischen Außenministeriums. Man...

Artikel-Länge: 2438 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk