Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
16.04.2009 / Feuilleton / Seite 12

Mehr Theater

Leben für den Überfluß: Mit »Mut zum Genuß« hat Manfred Wekwerth ein »Brecht-Handbuch für Spieler, Zuschauer, Mitstreiter und Streiter« vorgelegt

David Salomon
Manfred Wekwerth ist ein Schüler Brechts. Der langjährige Intendant des Berliner Ensembles hat nun ein »Brecht-Handbuch für Spieler, Zuschauer, Mitstreiter und Streiter« vorgelegt. Es ist ein Buch über Theater und über Mut: natürlich nicht über irgendeinen Mut, sondern über den »Mut zum Genuß« – ohne den man weder von Brecht noch vom Theater etwas versteht.

Zahlreiche Texte hat Wekwerth in seinem Band vereinigt – über Brechts »Einfachheit« und den »praktischen Nutzen Brechtscher Slogans«, über die Frage »Brecht-Theater – eine Chance für die Zukunft?« und »Über die ungewisse Sache mit der Gewißheit« (eine »bedenkliche Laudatio« auf Uwe Jens Heuer). Außerdem enthält das Buch verschiedene Reden, Brecht-Geschichten, Anmerkungen zu eigenen Übersetzungen, Bearbeitungen und Dramatisierungen sowie Berichte über Theaterbesuche.

Das Herzstück des Bandes ist die überarbeitete Fassung von sieben Vorlesungen am Schwedischen Institut für Film und Th...



Artikel-Länge: 4498 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €