75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.04.2009 / Inland / Seite 8

»Unser Modell kommt armen Familien zugute«

Ein Bündnis von Sozialverbänden verlangt für Kinder eine Grundsicherung von 500 Euro pro Monat. Ein Gespräch mit Barbara König

Gitta Düperthal
Barbara König ist Geschäftsführerin des Zukunftsforum Familie, einer Initiative der Arbeiter­wohlfahrt

Angesichts wachsender Kinderarmut verlangt ein Bündnis von Sozialverbänden – darunter Arbeiterwohlfahrt, Kinderschutzbund, GEW, Pro Familia – eine eigenständige Grundsicherung von 500 Euro pro Kind. Sie soll unabhängig vom Einkommen der Eltern bis zum 27. Lebensjahr gezahlt werden. Inwiefern sollen auf diese Weise arme Familien besonders gefördert werden?

Unser Modell der Kindergrundsicherung kommt armen Familien aus zwei Gründen zugute. Erstens ersetzt diese Grundsicherung alle anderen Kinderförderleistungen, auch Hartz IV. Arme Familien fallen so aus dem Stigma des Hartz-IV-Bezugs heraus, diese Kinder erhalten wie andere auch 500 Euro. So wird auch verdeckte Armut bekämpft. Zweitens gibt es in unserem Konzept eine soziale Komponente. Das Geld soll bei Kindern aus armen Familien voll ankommen, gut verdienende Familien müssen das Geld versteu...

Artikel-Länge: 4334 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk