Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
16.04.2009 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Maria voll der Gnade

Die schwangere Maria will weder den ungeliebten Kindsvater Juan heiraten, noch in ihrem armseligen kolumbianischen Dorf versauern, wo sie auf einer Blumenplantage im Akkord Dornen von Rosen abstreift. Um herauszufinden, was sie will, kündigt die 17jährige ihren Job und reist gegen den Willen ihrer Familie in die Hauptstadt Bogotá, um als Hausmädchen zu arbeiten. Der charmante Franklin bietet ihr einen lukrativeren Job an: In ihrem Bauch soll sie Drogen in die USA schmuggeln. Die gleichaltrige Lucy, die sich nach zwei Kurierflügen eine luxuriöse Wohnung leisten kann, überzeugt Maria. Also würgt sie 62 Päckchen Heroin hinunter und begibt sich in Begleitung von drei weiteren Mädchen auf den lebensgefährlichen Flug nach »Nueva York«... Bei aller Abneigung gegen Antidrogenpanik ist es doch begrüßenswert, wenn gezeigt wird, wobei es bei unserem westlichen Rausch geht: U...

Artikel-Länge: 2782 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €