Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
08.04.2009 / Antifa / Seite 15

Rechte Schläger vor Gericht

Morgen Urteilsverkündung gegen Neonazis in Ahlen. Antifa ruft zu Demonstration auf

Michael Schulze von Glaßer
Am morgigen Donnerstag fällt das Urteil gegen zwei Neonazis aus dem westfälischen Ahlen. In einem Sammelverfahren klagt die Staatsanwaltschaft Münster seit dem 22. Januar vor dem Amtsgericht Ahlen gegen Daniel B. (21) und Dirk S. (18). Die Liste der Anklagepunkte ist lang: Sachbeschädigung, Einbruchdiebstahl, mehrfache schwere Körperverletzung, Aufforderung zu Straftaten, Verbreitung von NS-Symbolen, Volksverhetzung sowie Verstöße gegen das Waffengesetz und das Pressegesetz.

Die beiden gehören zu einer Gruppe von sogenannten »Autonomen Nationalisten«, die seit Jahren in der ehemaligen Bergbaustadt aktiv sind. »Es kam schon zu mehreren gewalttätigen Übergriffen«, so eine Sprecherin der Antifa Ahlen. Opfer waren Ausländer, Linke und Polizisten. Auf ihrer Webs...

Artikel-Länge: 2395 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €