3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.03.2009 / Titel / Seite 1

Beschäftigte wehren sich

Daniel Behruzi
Die Heidelberger Druckmaschinen AG kündigt als erster Großkonzern einen bestehenden »Zukunftssicherungstarifvertrag« und setzt 5000 Menschen auf die Straße. Das Unternehmen will den ursprünglich auf 2500 veranschlagten Stellenabbau verdoppeln und hauptsächlich über betriebsbedingte Kündigungen umsetzen. Damit bahnt sich ein fundamentaler Konflikt mit der Gewerkschaft an, die am Freitag Widerstand ankündigte.

»Der Zukunftssicherungstarifvertrag wird gerade jetzt, in Zeiten, da Sicherheit für die Beschäftigten gefordert wäre, einseitig aufgekündigt. Eine solche Vorgehensweise ist für die Betriebsräte und die IG Metall nicht akzeptabel«, heißt es in einer Erklärung der Beschäftigtenvertreter. Weiter stellen sie fest, die »Zukunftssicherung« sei »von der Unternehmensleitung mißbraucht« worden, »um in guten Zeiten« Verzicht von seiten der Beschäftigten durchzusetzen. Die 2004 geschlossene und im Oktober 2007 im wesentlichen verlängerte Vereinbarung beinhaltet...

Artikel-Länge: 3857 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!