75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.03.2009 / Inland / Seite 2

Kahlschlag bei ThyssenKrupp

Stahlkonzern will laut Medienbericht weitere 3000 Arbeitsplätze vernichten

Herbert Wulff
Jahrelang hat ThyssenKrupp satte Gewinne eingefahren. Doch kaum ist der Stahlboom zu Ende, sollen die Folgen auf die Beschäftigten abgewälzt werden: Mehr als 3000 Arbeitsplätze will der Stahlriese laut einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) vom Freitag vernichten. Insgesamt ist von der aktuellen Krise nach Angaben von Eurofer, des Dachverbands der europäischen Stahlindustrie, mittlerweile jeder sechste der rund 440000 Stahlkocher des Kontinents betroffen. 72000 Beschäftigte seien mittlerweile in Kurzarbeit oder sogar Arbeitslosigkeit geschickt worden, hieß es.

Treffen die Berichte über den weiteren Jobabbau bei Deutschlands größtem Stahlproduzenten zu, dürfte sich diese Zahl noch erhöhen. Laut FTD will der Konzern im Stahlbereich 2000, beim Schiffbau 1000 und im Autozuliefererges...

Artikel-Länge: 2503 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €