75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.03.2009 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Tonnenideologie

Werner Pirker
In Den Haag, Schauplatz des illegalen Tribunals für das ehemalige Jugoslawien, ist der Krieg noch nicht zu Ende. Der Sieg des Westens über die jugoslawischen Unabhängigkeitskräfte soll noch seine rechtliche Bestätigung erhalten. Den High-Tech-Hunnen verlangt es nach moralischer Anerkennung und Deutungshoheit über die Geschichte. Eine von den Aggressoren hergestellte »Gerichtsbarkeit« hat den Aggressionsopfern die Schuld zuzuweisen. Die Anklageerhebung erfolgte im Mai 1999 – mitten im Angriffskrieg der NATO gegen das damalige Jugoslawien.

Der von den USA unterhaltene gewaltige Justizapparat in Den Haag konzentrierte seine ganze Kraft auf die Verurteilung des ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic. Der Prozeß begann im Februar 2002 und endete mit dem Tod des Angeklagten im März 2006. Der Anklage und offen parteiischen Richtern war es in vier Jahren nicht gelungen, die politische, moralische und intellektuelle Integrität des Vorverur...

Artikel-Länge: 4494 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €