75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.03.2009 / Feuilleton / Seite 12

Gewehre lugen nicht

Lea Fleischmann, wie haste dir verändert: Eine ehemalige Linke auf Lesetour

Anja Röhl
Kommst du heute abend auch?«, fragt eine Bekannte. »Da liest Lea Fleischmann aus ihrem Buch ›Meine Sprache wohnt woanders‹. Sie ist vor 30 Jahren nach Israel ausgewandert.« Stimmt. Ich schaue das Plakat an und sehe eine freundliche, mir irgendwie bekannt vorkommende Frau. Dunkel erinnere ich mich an ein Buch mit gelbem Balken über einem Foto. In dem Balken der Satz: »Dies ist nicht mein Land«, Ausrufezeichen. Eine Reaktion auf 1977, Deutschland im Herbst, das Ende der Studentenbewegung zwischen Isolation und Verzweiflung. Die Kommunistenhatz: morgendliche WG-Durchsuchungen, Kontrollen an allen Autobahnen, in Schulen, am Arbeitsplatz. Stammheim. Wir haben das Buch von Lea Fleischmann damals verschlungen. Sein Titel sprach uns aus der Seele.

Veranstaltet wird die Lesung in Stralsund von der örtlichen Volkshochschule und der Konrad-Adenauer-Stiftung. Ohne Vorurteile gehe ich über das regennasse Pflaster durch die ausgestorbene Stadt ins Ratshe...

Artikel-Länge: 5405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €