75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.03.2009 / Inland / Seite 2

Mehdorn spielt den Unwissenden

Ermittler werfen der Bahn Behinderung bei Aufklärung von Datenskandal vor

Der Auftritt des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn, Hartmut Mehdorn, vor dem Verkehrsausschuß des Bundestages hat am Mittwoch offenbar nur wenig Licht ins Dunkel der Datenaffäre bei dem Staatskonzern bringen können. »Die Sitzung hat nicht wirklich neue Erkenntnisse gebracht«, sagte CSU-Verkehrsexperte Hans-Peter Friedrich. Ähnlich äußerten sich auch die Sitzungsteilnehmer anderer Parteien. Demnach habe Mehdorn vor dem Ausschuß erneut bekräftigt, von den seit 1998 mehrmals bei der Deutschen Bahn durchgeführten Abgleichung von Mitarbeiter- und Lieferantendaten und anderen Überwachungsmaßnahmen nichts gewußt zu haben. Der ebenfalls geladene Antikorruptionsbeauftragte der Bahn, Wolfgang Schaupensteiner, nahm wegen eines Zahnarztbesuches nicht an der Sitzung teil. Der beurlaubte Leiter der Konzernrevisi...

Artikel-Länge: 2539 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk