75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.03.2009 / Ausland / Seite 8

»Imperialisten die kurdische Karte aus der Hand schlagen«

Berlin engagiert sich verstärkt in Irakisch-Kurdistan. Hintergrund ist die Nahostpolitik von US-Präsident Obama. Ein Gespräch mit Songül Karabulut

Nick Brauns
Songül Karabulut ist im Vorstand des Kurdischen Frauenbüros für Frieden (Cenî) sowie des Europäischen Friedensrats Türkei

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat Ende Februar in Erbil, der Hauptstadt der nordirakischen Autonomieregion Kurdistan, ein deutsches Generalkonsulat eröffnet. Was sind die Hintergründe des gewachsenen deutschen Interesses an Irakisch-Kurdistan?

Vordergründig geht es um wirtschaftliche Ambitionen. So war vor der Eröffnung des Konsulats eine Delegation aus der Region Kurdistan in München, um eine Wirtschaftskonferenz für März vorzubereiten.
Doch es gibt auch geostrategische Gründe. Es kann sein, daß sich Irakisch-Kurdistan aufgrund der gegenwärtigen Irak-Politik der USA unter Präsident Barack Obama weiter zu einem formal unabhängigen Staat entwickelt. Daher bemühen sich Länder wie die BRD, Frankreich, Großbritannien und Italien jetzt schon um politische, wirtschaftliche und kulturelle Kontakte in Irakisch-Kurdistan, um...

Artikel-Länge: 4120 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €