Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
27.02.2009 / Feuilleton / Seite 12

Taugenichte

Kreuzberger Notizen

Eike Stedefeldt
Manchmal zerren diese Notizen an den Nerven. Es ist Dienstag früh, tausend andere Dinge harren der Erledigung, die keinen Aufschub dulden, aber am Donnerstag vormittag muß ich liefern. Deadline, wie es im Pressejargon treffend heißt. Wäre alles kein Problem, hätte sich das geplante Thema nicht zerschlagen: Der Pressetermin ist auf Freitag verschoben worden.

Was nun? Roland Kaiser, falls der Name irgendwem was sagt, soll angeblich im Tempodrom singen, und zwar »Evergreens, die Generationen begeistern«. Könnte lustig werden, muß ich gleich mal nachschauen. »Der Künstler Roland Kaiser ist kein Marketingprodukt, sondern echt – ein Mann und Sänger mit Historie, der über drei Jahrzehnte Bühne mit Höhen und Tiefen durchlebt hat und dadurch musikalisch wie persönlich geprägt wurde.« Klingt verlockend. »Wir sind Sehnsucht« heißt die Show. Wer soll wir sein? Ich jedenfalls nicht. Wichtiger ist: Befindet sich Herr Kaiser gerade im Hoch oder im Tief? – D...

Artikel-Länge: 5079 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €