Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
21.02.2009 / Ausland / Seite 6

Nachschub für den Knast

Bestochene Richter verurteilen unschuldige Jugendliche zu Haftstrafen in Privatgefängnissen

Mumia Abu-Jamal
Im Rechtssystem der USA gibt es die »Courts of Common Pleas«, die wie die gesamte Rechtslehre dem englischen Justizsystem entstammen und zur Zeit der Eroberung Nordamerikas von den englischen Kolonisten eingeführt wurden. Die dem »Common Law« verpflichteten Gerichtshöfe stützen sich nicht auf einen festgelegten Gesetzeskodex, sondern auf Präzedenzfälle, also richterliche Grundsatzurteile, durch die Recht und Gesetz auf der Grundlage der US-Verfassung fortentwickelt werden.

Diese Gerichte verfügen über bestimmte Zuständigkeiten, die von Bundesstaat zu Bundesstaat variieren können. In Pennsylvania bezeichnet der »Court of Common Pleas« Gerichtshöfe für Straf- und Zivilrecht, die nach Gerichtsbezirken organisiert und in der Regel mit den Kommunalbezirken (Countys) identisch sind. Ausnahmen bilden einige Countys mit geringerer Einwohnerzahl, die sich einen Gerichtsbezirk mit einem oder mehreren anderen angrenzenden Countys teilen. Die Richter werden nicht er...

Artikel-Länge: 4459 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €