3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
14.02.2009 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Vanille-Yoghurt-Tarte

Neues aus der jW-Gerichteküche

Ina Bösecke
Das Remake »Hairspray« (USA 2007) von Adam Shankman ist nicht so politisch ambitioniert wie das Original von John Waters, der damit 1988 den Crossover vom Underground zum Mainstream-Markt hinbekam. Das Remake lenkt aber schön ab – von einem selbst, vom Wetter, von der Finanzkrise, vom Brotjob usw. Dabei ist die Welt in »Hairspray« zunächst leider auch erst mal schlecht, sogar noch schlechter als jetzt. Wir befinden uns in den 60er Jahren in Baltimore, wo Schwarze und Dicke unterdrückt werden, obwohl sie eindeutig besser tanzen und singen können, als ihre weißen und schlanken Altersgenossen in der »Corny-Collins-Show«, eine Tanzsendung für und mit Teenager, die jeden Tag im Fernsehen läuft. Der Wandel wird eingeleitet durch das süße Moppelchen Tray Turnblad, die in dieser Show mittanzen möchte, dies nach einigen Schwierigkeiten auch schafft und sich dann mit ihrem Megahüftschwung in die Herzen der Zuschauer und ihres heiß verehrten Traumhelden tanzt.
...

Artikel-Länge: 3622 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €