75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.02.2009 / Inland / Seite 2

»Einfallsreich, wenn es um höhere Preise geht«

Neuer Militärtransporter A400M bleibt vorerst am Boden, weil EADS noch größeren Reibach wittert. Ein Gespräch mit Arno Neuber

Frank Brendle
Arno Neuber ist Beiratsmitglied der Informa­tionsstelle Militarisierung, Tübingen

Die Herstellung des Transportflugzeugs A400M, das Soldaten mitsamt Panzern und anderem Kriegsgerät in alle Welt fliegen soll, bereitet der Rüstungsindustrie große Probleme. Schon im November 2008 sollte der Probeflug stattfinden, statt dessen rollte die Maschine nur einmal aus dem Hangar. Der europäische Rüstungskonzern EADS dementierte kürzlich Berichte, er erwäge den Ausstieg aus diesem Projekt. Was ist da los?

Im Dezember hat die Bundesregierung in einer Antwort auf eine FDP-Anfrage sechs Problembereiche eingestanden. Außer dem Triebwerk sind das der Laderaum, die Navigationsanlage, das Flug- und das militärische Managementsystem sowie die Selbstschutzausstattung. Außerdem ist das Flugzeug im Moment noch etwa zwölf Tonnen zu schwer, so daß es die geplante Reichweite von 6600 Kilometern bei 20 Tonnen Nutzlast nicht erreichen kann. Vor der Vertragsunterzeichnung hatte E...

Artikel-Länge: 4211 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk