75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.02.2009 / Inland / Seite 4

Ausgepreßt wie eine Zitrone

Berlin: Drastische »Sparmaßnahmen« sind die Ursache für massive Störungen beim Betrieb der S-Bahn

Rainer Balcerowiak
Die Berliner S-Bahn ist zweifellos eine der wichtigsten Lebensadern der Hauptstadt. 388 Millionen Fahrgäste nutzten im vergangenen Jahr die 15 Linien, die sowohl alle Teile des Zentrums abdecken, als auch das Umland bis weit nach Brandenburg erschließen. Noch heute gilt das vernetzte System der Stadt- und Ringbahn mit seinen 332 Streckenkilometern weltweit als Beispiel für eine gelungene Verkehrsplanung.

Doch in den vergangenen Wochen und Monaten produzierte das Unternehmen, eine 100prozentige Tochter der Deutschen Bahn AG, reichlich Negativschlagzeilen. Es häuften sich Berichte über unpünktliche oder komplett ausgefallene Züge, miserablen Service und verdreckte Bahnsteige und Wagen. Der Berliner Senat prüft derzeit, wegen dieser Mißstände die Zuschüsse an das Unternehmen um bis zu fünf Millionen Euro zu kürzen.

Viel zu wenig wird allerdings über die Ursachen der Misere geredet. In einer Art Brandbrief an den Geschäftsführer der DB Stadtverkehr bei der S-...



Artikel-Länge: 3978 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €