75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.02.2009 / Thema / Seite 10

Kein Automatismus in der Geschichte

Vor 150 Jahren schrieb Karl Marx das Vorwort zur »Kritik der politischen Ökonomie«. Teil 1: Die allgemeine Existenzform der Gesellschaft

Friedrich Kumpf
Genau eineinhalb Jahrhunderte sind vergangen, seit Karl Marx das Vorwort zu einer Vorarbeit für sein Hauptwerk »Das Kapital« verfaßte, das dessen späteren Untertitel als Titel trug: »Zur Kritik der politischen Ökonomie«. Während die spätere Rezeption des Hauptwerkes die Vorarbeit in den Schatten stellte, gilt das für das Vorwort in keiner Weise. Das liegt an einer ebenso knappen wie inhaltsreichen und konzentrierten Darstellung seiner Gesellschafts- und Geschichtsauffassung, die dieses Vorwort nebst einigen biographischen Angaben enthält. Natürlich finden wir auf diesen eineinhalb Buchseiten nicht den ganzen Gedankenreichtum dieses großen Denkers, aber, wie er es selbst nennt: »das allgemeine Resultat, das sich mir ergab und, einmal gewonnen, meinen Stu­dien zum Leitfaden diente« (MEW 13, S. 8).

Der betreffende Text beginnt mit den berühmten und immer wieder zitierten Worten: »In der gesellschaftlichen Produktion ihres Lebens gehen die Menschen bestimmte, ...

Artikel-Länge: 20744 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €