75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.01.2009 / Ausland / Seite 6

Aufschrei in der Nacht

Der polizeilichen Erschießung von Oscar Grant folgte deren Relativierung durch die Medien

Mumia Abu-Jamal
Am frühen Neujahrsmorgen kam es in der U-Bahnstation Fruitvale der Bay Area Rapid Transit (BART) zwischen San Francisco und Oakland zu Auseinandersetzungen zwischen zwei Gruppen junger Passagiere, die von oder zu Silvesterpartys unterwegs waren. Unter den Augen Hunderter U-Bahn-Passagiere griffen sich zahlreiche bewaffnete Polizisten einzelne junge Leute heraus, legten ihnen Plastikhandfesseln an und sonderten sie auf dem Bahnsteig von den anderen Passagieren ab.

Was dann passierte, ging via Internet rund um den Globus, weil mehrere Zeugen es mit ihren Handys gefilmt hatten: Der 22jährige Afroamerikaner Oscar Grant wird trotz seiner Plastikfesseln und obwohl er versucht, die Situation zu beruhigen, von den Bahnpolizisten auf den Bauch geworfen, einer der Beamten kniet sich auf sein Genick, ein zweiter zieht seine Waffe und schießt ihm ohne jedes Zögern in den Rücken. Grant stirbt noch am Tatort. Die Obduktion wird später ergeben, daß die Kugel aus der Waf...

Artikel-Länge: 3701 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk