75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.01.2009 / Inland / Seite 4

Freiburg ruft zum Boykott

Studierende verweigern Gebühren und wollen erneut auf die Straße

Ralf Wurzbacher
Der Widerstand gegen die Campusmaut ist einfach nicht totzukriegen. Aus Anlaß des vierten Jahrestages des Urteils des Bundesverfassungsgerichts, mit dem das bis dahin im Hochschulrahmengesetz verankerte Verbot allgemeiner Studien­gebühren gekippt wurde, gehen am Montag Studierende aus dem ganzen Bundesgebiet im südbadischen Freiburg auf die Straße. Die Demonstration steht unter dem Motto »Von der Kita bis zur Uni – Bildungsblockaden einreißen!« und startet um 14 Uhr auf dem Platz der alten Synagoge in der Innenstadt. Selbst aus dem fernen Hamburg werde eine Busladung Studierender anreisen, teilte Jannis Seyfried vom Unabhängigen AStA der Universität Freiburg am Freitag gegenüber junge Welt mit.

Nach dem folgenschweren Entscheid der Karlsruher Richter im Januar 2005 hatten in rascher Folge sieben unionsgeführte Bundesländer das Bezahlstudium eingeführt. Infolge einer durch die Landtagsmehrheit von SPD, Grünen und Die Linke d...

Artikel-Länge: 2903 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €