75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.01.2009 / Inland / Seite 8

»Wir bekommen weder Lohn noch Insolvenzgeld«

38 DRK-Mitarbeiter am Tag vor Heiligabend vor die Tür gesetzt. Seitdem protestieren sie in Borna auf dem Markplatz. Ein Gespräch mit Lutz Lettau

Ralf Wurzbacher
Lutz Lettau ist Rettungsassistent beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Leipzig Land gGmbH in Borna 30 Kilometer südlich von Leipzig

Am 23. Dezember wurde die komplette Belegschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Borna bei Leipzig wegen Insolvenz kurzerhand vor die Tür gesetzt. Sie und Ihre 37 Kollegen kämpfen seither mit einer Mahnwache auf dem Marktplatz um Ihre Arbeitsplätze. Wie ist der Stand der Dinge?

Uns wurde einen Tag vor Heiligabend um 7 Uhr in der Frühe Hausverbot erteilt, obwohl zu diesem Zeitpunkt noch keine Insolvenz angemeldet war. Du­bios an dem Vorgang ist vor allem, daß uns gegenüber niemals auch nur ein Wort über einen drohenden Konkurs verloren wurde. Erst Mitte November war unser Vertrag mit dem Rettungszweckverband bis Ende 2009 verlängert worden. Außerdem hat der Vorstand des DRK Leipzig Land – das ist unser Mutterunternehmen – zugesichert, die damals bestehende finanzielle Unterdeckung auszugleichen. Komischerweise wurde aber u...

Artikel-Länge: 4295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €