Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
07.01.2009 / Ausland / Seite 7

Gehen oder Kommen?

Äthiopisches Militär richtet sich auf Verbleib in Somalia ein

Knut Mellenthin
Gehen sie oder kommen sie? Der angekündigte Rückzug der äthiopischen Interven­tionstruppen aus Somalia, der eigentlich schon am Jahresende 2008 abgeschlossen sein sollte, gestaltet sich zögerlich und widersprüchlich. Zwar begannen am Freitag voriger Woche einige Einheiten, die Hauptstadt Mogadischu zu verlassen. Aber schon die Drohung der äthiopischen Regierung am folgenden Tag (»Die erforderlichen Schritte werden unternommen, um ein Vakuum und die Wiederkehr der früheren gesetzlosen Situation zu vermeiden.«) deutete darauf hin, daß die Interventen sich Hintertüren offenhalten wollen und nach neuen Methoden zur Erhaltung ihres Einflusses im Nachbarland suchen.

Seit dem Wochenende befinden sich äthiopischen Truppen, die laut Meldungen zum Teil neu über die Grenze gebracht wurden, in der südwestsomalischen Region Gedo auf dem Vormarsch. Mittlerweile haben sich die Einheiten der radikal-islamistischen Al-Schabaab, die diese Region kontrollierte, aus den meis...

Artikel-Länge: 3332 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €