75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.01.2009 / Inland / Seite 5

Die Linke will regieren

Partei hofft auf Wahlerfolge und fordert Millionärssteuer gegen die Krise

Frank Brunner
Zu Beginn des sogenannten Superwahljahrs 2009 gibt sich die Linkspartei betont optimistisch. »Wir rechnen bei allen anstehenden Wahlen mit einem Ergebnis von zehn Prozent plus X«, sagte Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch am Montag vor Pressevertretern in Berlin. Die Partei werde die kommenden Wahlkämpfe zwar ohne Koalitionsaussagen bestreiten, Ziel sei jedoch die Bildung »rot-roter« Bündnisse so der Linkspolitiker. »Auch in den letzten beiden Bundesländern müsse die absolute Mehrheit der Union beendet werden«, hofft der Politiker auf die Wahlen im Saarland und in Thüringen. An eine Abwahl des geschäftsführenden hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) scheint man in der Linkspartei allerdings nicht mehr zu glauben. »Der Politikwechsel in Hessen ist an der SPD gescheitert«, kritisierte Bartsch. Immerhin hätten die Sozialdemokraten dazugelernt und verweigerten sich mittlerweile nicht mehr möglichen Bündnissen mit seiner Partei. Derzeit allerdings...

Artikel-Länge: 3417 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €