75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.12.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Keine Entwarnung

Selbsthilfeorganisationen rufen zum heutigen Welt-AIDS-Tag zur Solidarität mit Betroffenen auf. Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland stagniert offenbar

Markus Bernhardt
In Deutschland leben nach einer aktuellen Schätzung des Robert-Koch-Institutes (RKI) rund 63500 Menschen mit HIV oder AIDS. Von ihnen haben sich etwa 3000 im Jahr 2008 infiziert. Dies erklärt das RKI anläßlich des heutigen Welt-AIDS-Tages. Männer, die Sex mit Männern haben, stellen mit 38700 Betroffenen die größte Gruppe. Etwa 8700 Personen haben sich über heterosexuelle Kontakte infiziert, rund 7300 Menschen kommen aus sogenannten Hochprävalenzregionen und infizierten sich überwiegend in ihren Herkunftsländern und dort bei heterosexuellen Kontakten. Etwa 8200 HIV-Infektionen gehen auf intravenösen Drogengebrauch zurück.

Die Schätzung der HIV-Neuinfektionen ist indes nicht zu verwechseln mit der Zahl der Neudiagnosen, da die Meldungen über Neudiagnosen keinen direkten Rückschluß auf den Infektionszeitpunkt erlauben. Eine HIV-Infektion und ein diesbezüglicher Test können zeitlich weit auseinander liegen. Um das aktuelle Infektionsgeschehen besser bewerten z...

Artikel-Länge: 5588 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €