75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.11.2008 / Thema / Seite 10

Hacks oder die Mitte

Zum Staatsdenken des kommunistischen Dichters

Heidi Urbahn de Jauregui

Peter Hacks wäre am 21. März achtzig Jahre alt geworden; am 28. August jährte sich sein Todestag zum fünften Mal. junge Welt nimmt dies zum Anlaß für eine ausführliche Würdigung des Dichters und Kommunisten und publiziert im Hacks-Jahr 2008 in loser Folge Beiträge, die verschiedene Aspekte seines Lebens und künstlerischen Schaffens näher beleuchten.

Wir dokumentieren im folgenden einen Vortrag, den die Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Heidi Urbahn de Jauregui (Montpellier) am 8. November auf der von der Peter Hacks Gesellschaft veranstalteten Tagung »Staats-Kunst. Der Dramatiker Peter Hacks« in Berlin gehalten hat (jW berichtete).



Diesem Beitrag hätte ich auch den Titel geben können: Hacks oder das Schnabeltier. Kurz vor seinem Tod berichtet Friedrich Engels einem Bekannten, wie er sich davon habe überzeugen müssen, daß es eierlegende Säugetiere gebe; er nannte als Beispiel das Schnabeltier. Er spricht über diese Entdeckung anläßlich der Feststellung,...



Artikel-Länge: 22494 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €