Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
27.11.2008 / Sport / Seite 16

Wattebällchen

Unter der Spitze ein Eisberg. Doping im Freizeitsport

Klaus Weise
Der Titel der Veranstaltung zeigte themengerecht Muskeln, aber dann wurde doch wieder eher mit Wattebällchen geworfen. Zwei Stunden lang wurde am Dienstag abend im Gesundheitsministerium diskutiert über »Muskeln auf Pump – Medikamentenmißbrauch im Freizeit- und Breitensport«. Hausherrin Ulla Schmidt (SPD) meinte zur Eröffnung, damit Neuland zu betreten. Bislang gebe es Doping in der öffentlichen Wahrnehmung nur im Spitzensport.

Um auf den stetig wachsenden Konsum stimulierender Mittel vor allem unter Jugendlichen hinzuweisen, hatte die Ministerin eine illustre Reihe von Experten geladen. Vom rasant sinkenden Einstiegsalter für Doping im Breitensport sprachen der berühmt-berüchtigte Antidoping-Vorkämpfer Werner Franke (Heidelberg), der Orthopäden Carsten Boos (St. Gallen) und andere. Der Verbrauch ste...

Artikel-Länge: 2524 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €