75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.11.2008 / Inland / Seite 4

Clement mimt beleidigte Majestät

Ex-»Superminister« und heutiger RWE-Aufsichtsrat verläßt die SPD nach Rüge der Schiedskommission

Die Bundesschiedskommission hatte es am Montag bei einer Rüge für den Exbundeswirtschaftsminister belassen. Hessische Sozialdemokraten hatten Wolfgang Clements Ausschluß aus der SPD wegen parteischädigenden Verhaltens beantragt – mit einigem Recht, hatte er doch Anfang des Jahres zur Nichtwahl der SPD aufgerufen. Führende Genossen machten erfolgreich ihren Einfluß geltend, um den drohenden Rausschmiß abzuwenden. Clement sei wichtig für die Partei, seine Verdienste um die »Modernisierung des Sozialstaats« groß, ein Ausschluß schade der innerparteilichen Demokratie, hatten sie gebar...

Artikel-Länge: 1853 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €