3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
22.11.2008 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Indische Gigantomanie

Kanalsystem als ökologisches Hasardspiel: Politiker setzen umstrittenes Megaprojekt zur Vernetzung großer Flüsse wieder auf die Tagesordnung

Thomas Berger
Während die umstrittenen Megastaudämme am Narmada und Ganges in aller Munde sind, nimmt vom größten Wasserprojekt Indiens im Ausland kaum einer Notiz. Selbst im Inland wird selten darüber gesprochen oder geschrieben. So griffen indische Zeitungen eher beiläufig auf, daß der parlamentarische Ausschuß für Wasserfragen in seinem jüngsten Bericht die Regierung auffordert, mit Gesetzesänderungen eine schnellere Umsetzung des River-Interlinking-Projektes zu forcieren. Der Zentrale müßte in wichtigen Fragen mehr Entscheidungskompetenz gegenüber den einzelnen Unionsstaaten eingeräumt werden, so die Forderung der Abgeordneten.

Belächelte Idee

Mit dem Bericht wird ein Projekt wiederbelebt, das als Papiertiger in den Schubladen verschwunden schien. Von dort hatte man es in den siebziger Jahren erstmals hervorgezaubert. Zunächst 1972 und dann noch einmal 1977 hatten die Initiatoren Pläne vorgelegt, Indiens Flüsse mittels eines ausgeklügelten Kanalsystems zu vernetze...

Artikel-Länge: 5683 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €