75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.11.2008 / Titel / Seite 1

Konjunktur war gestern

Klaus Fischer
Banken und Versicherungen am Staatstropf, die Automobilbranche vor dem Zusammenbruch, am Bau geht fast nichts mehr. Die Zeichen in den Industriestaaten stehen schon geraume Zeit auf Sturm. Aber auch Schwellen- und Entwicklungsländer leiden unter der einbrechenden Konjunktur. Sinkende Rohstoffpreise und vor allem der Abzug von Investitionen durch die reichen Staaten machen den dortigen Volkswirtschaften zu schaffen. Jetzt gehen Experten von einem weltweiten Rückgang der Wirtschaftsleistung aus.

Eine solche globale Rezession prognostizierte am Donnerstag das Münchener Ifo-Institut. Das Weltwirtschaftsklima habe sich im vierten Quartal weiter verschlechtert, teilte Institutschef Hans-Werner Sinn mit. Der Indikator sei auf den niedrigsten Stand seit mehr als 20 Jahren gesunken. Und – die Abkühlung betreffe nicht nur die großen Wirtschaftsregionen Nordamerika, Westeuropa und Asien, sondern auch Mittel- und Osteuropa, Rußland, Lateinamerika und Australien.

Die Sy...



Artikel-Länge: 3208 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €