jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
13.10.2008 / Sport / Seite 16

Der Bart ist ab

Und Kevin allein zu Haus: Europas WM-Qualifikationsspiele vom Wochenende

Marek Lantz
Showdown in der Halbzeit: Torhüterlegende Harald »Toni« Schumacher ereilte einst das Aus als Cheftrainer von Fortuna Köln beim Pausentee. Der allmächtige Vereinspräsident Jean Löring entließ ihn damals nach besonders mißratenen ersten 45 Minuten. Ein anderer zog jetzt ebenfalls zur Pause die Konsequenzen: Heimlich, still und leise ging Kevin Kuranyi am Sonnabend in der Halbzeit des WM-Qualifikationsspiels der DFB-Elf gegen Rußland nach Hause. Bundestrainer Joachim Löw hatte ihm nur einen Platz auf der Tribüne zugewiesen.

Vielleicht war es auch das gerade Gesehene, das Kuranyi zur überstürzten Abreise veranlaßte. Richtig gut hatte sich die DFB-Auswahl gegen die spielstarke russische Mannschaft des niederländischen Trainers Guus Hiddink präsentiert und führte nach Treffern von Lukas Podolski und Michael Ballack mit 2:0. Am Ende stand es in einem teilweise hochklassigen Spiel 2:1. In einer solchen Elf ist definitiv kein Platz für den Schalker Grobmotoriker. ...

Artikel-Länge: 3383 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €