75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.10.2008 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Müllers Kraftbrühe

Ina Bösecke
Hauptmann Florian von der Mühle« (DDR 1968) von Werner W. Wallroth ist eine niedliche Mantel- und Degenklamotte und der erste 70-mm-Spielfilm der DEFA. »Biedermeier auf Weltniveau«, schrieb die Frankfurter Rundschau damals, »große Leinwand, großes Ensemble, doch ein Spaß mit wenig tieferer Bedeutung«, urteilte etwas strenger das Neue Deutschland. Es geht um einen Müller (Manfred Krug) aus dem Burgenland, der tapfer gegen die Truppen Napoleons gekämpft hat, nach seiner Rückkehr aus dem Krieg aber feststellen muß, daß die eigene Mühle zerstört und der Steuerpfänder vor der Tür steht. Der Müller fühlt sich ungerecht behandelt und macht sich auf nach Wien, zu jenem Kongreß, auf dem die Fürsten über die restaurativen Geschicke Europas entscheiden wollen. Mit einem Degen ausgestattet, will der Mann, der sich nun als Offizier ausgibt, für seine Rechte kämpfen.

Auf dem Weg nach Wien lernt er eine reiche Duchessa kennen, die mit ihrer hübschen Zofe Mizi ebenfalls i...

Artikel-Länge: 3301 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €