75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.10.2008 / Ansichten / Seite 8

Eier auf der Mauer

Gastkommentar: Wie weiter mit der CSU?

Karl-Heinz Lewed
Es scheint, als fallen sie wie Eier von der Mauer. Letztes Jahr Edmund Stoiber, nun nach der Wahlschlappe gleich im Doppelpack, Günther Beckstein und Erwin Huber, zudem die CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer. Über den Anlaß besteht kein Zweifel, allzusehr hat der »Erdrutsch« am vergangenen Sonntag die Partei in Turbulenzen versetzt. Zunächst waren sich die Kommentatoren über die Ursachen des Debakels schnell einig: Der »Arroganz der Macht« im Freistaat wollte der Wähler einen Denkzettel verpassen, das Wahlvolk habe die Christsozia­len für ihre Selbstherrlichkeit abgestraft und damit vor allem auch sein Führungsduo. Doch die prompten Abgänge des Ministerpräsidenten Beckstein und des CSU-Vorsitzenden Huber sprechen eine andere Sprache. Das Defizit der beiden ist nicht ihre Ausstrahlung als Macher und Machtpolitiker, sondern gerade deren Nichtvorhandensein.

Arroganz und Macht haben in der jüngeren CSU-Vergangenheit einen spezifisch...

Artikel-Länge: 2944 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €