75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.10.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

»Alle haben Angst vor Kürzungen«

Begleitservice und Begehung des Betriebsgeländes: Kollektive Gegenwehr macht Mut. Gespräch mit Gustav Faschung

Gitta Düperthal
Gustav Faschung ist Mitglied des Erwerbslosenkreises Hanau, gelernter Dreher und Industriemechaniker, ehemals Ein-Euro-Jobber

Das Hanauer Sozialforum leistet offensiv Widerstand. 15 Aktivisten des Forums hatten im März 2007 eine Begehung des Nidderauer Recycle- und Bauhofs vorgenommen, weil sich dort arbeitende Ein-Euro-Jobber über gesundheitsgefährdende Arbeitsbedingungen beschwert hatten. Bei einem Gerichtsprozeß wurden kürzlich zwei der Aktivisten wegen Hausfriedensbruchs verurteilt. Ist es das wert?

Ja, auf jeden Fall, trotz allem. Natürlich sammeln wir Spenden, um die Prozeßkosten kollektiv zu finanzieren. Aber wir halten dieses Vorgehen für eine richtige und wirkungsvolle Methode. Solche Fälle müssen unbedingt an die Öffentlichkeit. Ich habe selbst dort für einen Euro harte körperliche Arbeit leisten müssen, obgleich ich zu 50 Proz...

Artikel-Länge: 2645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €