75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.10.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

»Katastrophale Erblasten« und anderes mehr

Die CDU macht Ernst mit der deutschen Teilung und fordert Denkmäler, Gedenkstätten und Fernsehfilme

* jW dokumentiert Auszüge aus dem Antrag des CDU-Bundesvorstandes »Geteilt. Vereint. Gemeinsam. Perspektiven für den Osten Deutschlands« an den 22. Parteitag am 1./2. Dezember in Stuttgart:

(...) In der DDR wurden im Namen des Sozialismus, der »Diktatur des Proletariats«, Millionen Menschen schikaniert, kriminalisiert oder sogar getötet, nur weil sie das elementare Menschenrecht auf Freiheit wahrnehmen wollten. (...) 40 Jahre Diktatur, Unfreiheit und sozialistische Planwirtschaft haben katastrophale Erblasten materieller und immaterieller Art hinterlassen. (...) Es gelang dem SED-Regime jedoch, über Jahrzehnte die katastrophale wirtschaftliche und finanzielle Entwicklung zu verschleiern. Die Menschen in Ost und West wurden kontinuierlich über den tatsächlichen Zustand der DDR belogen. (...) Die DDR stand somit im Jahr 1989 kurz vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch. (...)

Die SPD erlag bei der Beurteilung der historischen Chance für die Wiedervereinigung ...

Artikel-Länge: 4240 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €