jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
27.09.2008 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Ofenkartoffel

pol & pott

Ina Bösecke
Dank »Match Point« (UK/USA 2005) von Woody Allen wissen wir, was die jüngeren Adligen in England zur Zeit so verdrücken. Backkartoffeln mit Trüffel (Rezept siehe unten) z. B. oder Kaviarblinis. Auf keinen Fall Grillhähnchen. Das wird gleich ziemlich am Anfang des Films verhandelt. Da sitzen die reichen Geschwister Hewett mit ihren aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Partnern in einem Restaurant. Die Freundin von Tom Hewett (gespielt von Scarlett Johansson) ist super sexy, aber nicht besonders selbstbewußt. Deshalb bestellt sie ebenfalls die Backkartoffeln mit Trüffel. Chris Wilton aber, der gerade mit Chloe Hewett anbändelt, sagt dem Kellner, der übrigens noch arroganter als die Adligen agiert, nach einem kurzen Blick in die Karte, daß er gern ein Grillhähnchen hätte. Woraufhin Chloe Hewett aus allen Wolken fällt. »O Gott, wie langweilig«, sagt sie und versucht ihrem Freund, die Kaviarblinis aufzudrängen. Der bleibt konsequent bei seinem Grillhähnchen....

Artikel-Länge: 3241 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €