75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.09.2008 / Inland / Seite 4

Unerreichbar, unfreundlich

Berliner Jobcenter bekommen von ihren »Kunden« überwiegend schlechte Noten

Jörn Boewe
Fast vier Jahre nach Inkrafttreten von »Hartz IV« werden dem Service der Berliner Jobcenter in einer Umfrage unter Arbeitssuchenden gravierende Mängel bescheinigt. »Die ›Kunden‹ haben häufig den Eindruck, lästig zu sein«, resümierte Frank Steger, Leiter des Berliner Arbeitslosenzentrums evangelischer Kirchenkreise (BALZ) am Freitag vor Journalisten. »Nicht selten empfinden sie den Umgang mit ihnen als entwürdigend.« Mitarbeiter des BALZ befragten vom 18. August bis 26. September etwa 850 Erwerbslose im Rahmen einer sechswöchigen mobilen Beratungstour vor den zwölf Berliner Jobcentern anhand eines Fragebogens.

Die Ergebnisse – wenngleich, wie die Erheber dazuschreiben, »nicht repräsentativ und ohne Gewähr« - zeichnen ein drastisches Bild. Weniger als die Hälfte der Befragten (47 Prozent) gaben an, ihren letzten Bescheid über Arbeitslosengeld II inhaltlich verstanden zu haben. Rund 18 Prozent gelang es, ihn sich nachträglich erklären lassen. Nur in fünf Proz...

Artikel-Länge: 3580 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €