75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.09.2008 / Inland / Seite 4

Placebo für die Kliniken

Bündnis »Rettung der Krankenhäuser« fordert von Bundesregierung klare Aussagen zur Finanzierung von Pflichtaufgaben. Sofortprogramm als »Mogelpackung« kritisiert

Jana Frielinghaus
Allein die Zahl der Organisationen, die sich im Aktionsbündnis »Rettung der Krankenhäuser« zusammengeschlossen haben, spricht für die Dramatik der Situation. Am Dienstag gingen Vertreter aller beteiligten Verbände in Berlin erneut mit einem dringlichen Appell an die Öffentlichkeit. Bereits im nächsten Jahr könne angesichts steigender Personal- und Energiekosten die gesetzlich fixierte angemessene Versorgung der Patienten nicht mehr gewährleistet werden, betonte Rudolf Henke, Vizechef des Marburger Bundes (MB), der Interessenvertretung der Klinikärzte.
Dem Bündnis gehören nicht nur die Gewerkschaften wie ver.di und Interessenverbände wie MB und Deutscher Pflegerat an, sondern auch die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der Deutsche Städtetag. Der vom Bundesgesundheitsministerium Ende August vorgelegte Gesetzentwurf zur Krankenhausfinanzierung, der unter anderem ein Sofortprogramm zur Neueinst...

Artikel-Länge: 3512 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €