Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.09.2008 / Inland / Seite 5

Die Hatz wird forciert

Weitere »Wissenschaftler« fordern Kürzung des Hartz-IV-Regelsatzes. Bundesarbeitsminister kündigt schärferes Vorgehen gegen »Mißbrauchsversuche« von Erwerbslosen an

Der Chemnitzer Wirtschaftsprofessor Friedrich Thießen, Co-Autor der Studie, in der ein Hartz-IV-Regelsatz von 132 bis 278 Euro für ausreichend erklärt worden war, hat seine Aussagen am Wochenende verteidigt. Die Zahlen beruhten auf »realen Werten«, erklärte Theißen in Bild am Sonntag. Er schränkte allerdings ein: »Wir haben nie gesagt, daß man von diesen Geldern allein leben sollte.« Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte die Studie im gleichen Blatt von ihrem Sprecher als »unverantwortlich« bezeichnen lassen und eine Kürzung des Regelsatzes abgelehnt.

Thomas Straubhaar, Direktor des Hambu...

Artikel-Länge: 1867 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!