75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.09.2008 / Inland / Seite 5

Wedel: Was wäre, wenn ...

... Kinder mal ausblieben?

Kinder sind süß. Aber wehe, man sagt dem Kinde, es sei ein kleines, verrotztes, krakeelendes, verschlagenes und leider trotz des Einsatzes von Penatencreme mal wieder gerötetes Arschloch und Keimträger ersten Ranges – dann ist aber was los! Nur wenige Exemplare, die so häßlich auf die Welt kamen, daß sie keine bewundernden Tantenschreie ernten konnten (sondern höchstens: »Ganz der Papa!«), werden autarke Persönlichkeiten und kommen nach oben – wie Pofalla, Generalstaatsanwältin Monika Harms oder Günther Beckstein.

Eine Anzeigenkampagne, hinter der die Bundesregierung steckt, erzählt seit Monaten doppelseitig, was für Ekelbatzen Kinder doch sein können, und – zwinker, zwinker – wie lieb »wir« sie trotzdem haben. Kinder und Hunde gehen immer; mit Hunden kann man jedoch keine Wahl gewinnen. Alle Parteien setzen für den nächsten Bundestagswahlkampf voll auf Kinder, und zwar in Gestalt des »Bildungsthemas«. Nur Die Linke findet Prekarier, die morgens um neun m...

Artikel-Länge: 4295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €