75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.08.2008 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Klage gegen EU-Giftmischer

Greenpeace-Studie belegt Gesundheitsgefährdung durch neue Pestizidgrenzwerte

Durch die EU-weite Vereinheitlichung von Pestizidhöchstmengen ab dem 1. September 2009 kann noch mehr als bisher stärker belastetes Obst und Gemüse ganz legal auf den deutschen Markt gelangen. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Studie von Greenpeace und der österreichischen Umweltorganisation Global 2000 sind fast 700 der zukünftig geltenden Höchstmengen für Pestizide in Obst und Gemüse höher als bisherige nationale Grenzwerte. Vor allem die bei Äpfeln, Birnen, Trauben, Tomaten und Paprika zugelassenen Pflanzengiftbelastungen seien oftmals so hoch, daß akute und chronische Gesundheitsschäden insbesondere bei Kindern drohten, heißt es in der Studie.

Bei der Untersuchung wurden die 170000 von der Kommission festgelegten Pestizidgrenzwerte nach EU-eigenen Maßstäben überprüft. Bei 570 zulässigen Höchstmengen wird die sogenannnte akute Referen...

Artikel-Länge: 2659 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €