75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.08.2008 / Inland / Seite 4

Harte Bandagen im Brauereistreik

Seit Anfang der Woche befinden sich die Beschäftigten der Scherdel GmbH Hof im Ausstand

Hans-Gerd Öfinger
Der seit Anfang dieser Woche andauernde Streik in der tradi­tionsreiche Brauerei Scherdel im nordbayerischen Hof wird mit immer härteren Bandagen geführt. Er beschäftigt Rechtsanwälte und Gerichte und hat in der Region eine Solidaritätswelle ausgelöst.

Seit Jahren werden in der Hofer Scherdel-Brauerei – einem 175 Jahre alten Betrieb mit derzeit 64 Beschäftigten – keine Tariflöhne mehr gezahlt. Die Facharbeiterlöhne liegen nach Gewerkschaftsangaben rund 460 Euro unter Tarifniveau. Die Gewerkschaft Nahrung, Genuß, Gaststätten (NGG) fordert eine schrittweise Anhebung der Löhne und Gehälter.

Nach zwei ergebnislosen Verhandlungsrunden sei der Belegschaft »der Geduldsfaden gerissen«, erklärt der für Oberfranken zuständige NGG-Regionalgeschäftsführer Michael Grundl. In einer Urabstimmung sprachen sich letzte Woche über 80 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder im Betrieb für den Arbeitskampf aus, der dann am Montag früh um 6 Uhr begann.

Die Geschäftsleitung der Hofer...





Artikel-Länge: 3675 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €