Gegründet 1947 Mittwoch, 25. November 2020, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
16.08.2008 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Fragen an Herrn Platzeck

Zu jW vom 12. August: »Gedenkstätte Ziegenhals erneut bedroht«

Am 18. August jährt sich zum 64. Mal der Tag der Ermordung Ernst Thälmanns durch faschistische Täter in Buchenwald. In einer Zeit des Demokratie- und Sozialabbaus, des Anwachsens neonazistischer Kräfte und des weltweiten kriegerischen Einsatzes der Bundeswehr ist die Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Ziegenhals bei Berlin von besonderer Bedeutung. (...) Seit fünf Jahren ist die Gedenkstätte vom jetzigen Eigentümer, der das ganze Gelände samt denkmalgeschützter Gedenkstätte zu einem Spottpreis auf einer Auktion erworben hat, verschlossen. Immer wieder fragen Besucher aus dem In- und Ausland beim »Freundeskreis Ernst-Thälmann-Gedenkstätte Ziegenhals« an, um diesen authentischen Ort besuchen zu können.

Warum gründet kein brandenburgischer Politiker eine Stiftung für den Erhalt der »Ernst-Thälmann-Gedenkstätte«? Warum wird diese Gedenkstätte wie ein Privatobjekt behandelt? Br...

Artikel-Länge: 5940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €