75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.08.2008 / Titel / Seite 1

Front gegen Moskau

Knut Mellenthin
Auch am dritten Kriegstag hielten georgische Streitkräfte noch Teile der Republik Südossetien besetzt, in die sie in der Nacht zum Freitag eingefallen waren. Während das Innenministerium in Tbilissi am Sonntag morgen einen Rückzug auf die Ausgangsstellungen vor Beginn der Aggression angekündigt hatte, sprach Temur Iakobaschwili, Staatsminister für Reintegration – das heißt, für die Rückgewinnung der abtrünnigen Republiken –, am Abend von einer »Umgruppierung« der georgischen Truppen. Sie sollten dadurch in »bessere Positionen« gebracht werden. »›Rückzug‹ oder ›Niederlage‹ sind nicht die richtigen Worte, um die Manöver der georgischen Kräfte zu beschreiben«, so Iakobaschwili.

Rußland hatte am Freitag offenbar nur mit zahlenmäßig schwachen Verbänden interveniert, um die Lage nicht unnötig zu verschärfen. So sprach das georgische Verteidigungsministe­rium zunächst nur von 2400 russischen Soldaten, im Laufe des Sonntags dann von 10000. In Zusammenarbeit mit de...

Artikel-Länge: 3370 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €