Gegründet 1947 Dienstag, 19. Februar 2019, Nr. 42
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
11.08.2008 / Inland / Seite 5

Crossover mit der Sozialistischen Linken

2. Sommerakademie der SL in Bielefeld. Über 200 Teilnehmer diskutieren auf Einladung der Linkspartei-Strömung

Im Bunten Haus in Bielefeld-Sennestadt endet am heutigen Montag die 2. Sommerakademie der Sozialistischen Linken (SL), einer Strömung in der Partei Die Linke. Mehr als 200 Teilnehmer kamen zu dem Treffen, um sich in über 40 Workshops und Veranstaltungen der Frage »Neoliberale Hegemonie brechen – aber wie?« zu stellen.

Zum Auftakt referierte der Marburger Politikwissenschaftler Frank Deppe am Freitag zum Thema »Hegemoniekrise des Neoliberalismus«. Ausgehend von einer Zusammenfassung aktueller Analysen dieses Krisenprozesses entwickelte Deppe die These von der Ungleichzeitigkeit des weltweit zu beobachtenden neoliberalen Scheiterns einerseits und der Rekonstruktion linker Gegenhegemonie andererseits. In diesem Zusammenhang verwies er auf die Verantwortung der Partei Die Linke, deren Umgang mit den Chancen und Risiken dieser Situation weit über Europa h...

Artikel-Länge: 2673 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €