75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.08.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Michail, was war dein Preis?

Globale Zäsur. US-amerikanisches Aufrüstungs- und Ausbildungprogramm trägt Früchte

Knut Mellenthin
Warum hat die US-Regierung der georgischen Führung diesmal grünes Licht für den Angriff auf Südossetien gegeben, während sie in früheren Fällen die chauvinistischen Hitzköpfe in Tbilissi gebremst hat? Dafür gibt es zunächst eine pragmatische Erklärung: Im Unterschied zur Vergangenheit sind die georgischen Streitkräfte dank US-amerikanischer Hilfe, aber auch dank massiven Waffenlieferungen aus der Ukraine, Frankreich und Israel, jetzt in der Lage, Krieg zu führen. Georgische Soldaten zählten früher, wie auch ihre Niederlagen Anfang der 90er Jahre in Abchasien und Südossetien zeigten, zu den schwächsten der Welt. Georgiens Truppen waren unzureichend ausgerüstet, schlecht geführt, undiszipliniert und im Kampf unmotiviert. Ein vor sechs Jahren begonnenes aufwendiges US-amerikanisches Aufrüstungs- und Ausbildungprogramm, das sich zunächst auf die Aufstellung von Eliteeinheiten konzentrierte, hat die georgischen Streitkräfte zu den stärksten der Kaukasusregion ...

Artikel-Länge: 3225 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €