75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.08.2008 / Ausland / Seite 6

Hilflos im Behördensumpf

Florierendes Geschäft korrupter Beamter in Malaysia: Anlocken und Abzocken illegaler Arbeitsmigranten

Baradan Kuppusamy, IPS
Malaysische Arbeitsvermittler locken Tausende Jobsuchende im Ausland mit der Aussicht auf legale Arbeit nach Malaysia. Doch die Arbeitslizenzen, für die sie sich von den Migranten gut bezahlen lassen, sind häufig gefälscht oder von korrupten Einwanderungsbeamten ausgestellt. Falls man die Betroffenen nicht umgehend ausweist, werden sie in dem fremden Land sich selbst überlassen.

Schätzungsweise 2,6 Millionen Migranten arbeiten legal oder illegal in Malaysia und machen damit ein Viertel der 10,5 Millionen Beschäftigten des südostasiatischen Landes aus. Von Politikern und Behörden ist keine Hilfe für die betrogenen Migranten zu erwarten. Sie halten erst einmal die Hand auf, bevor sie einen Ausweisungsbescheid für ein paar Wochen aufheben, ein Touristenvisum verlängern oder zu anderen administrativen Gefälligkeiten bereit sind.

»Diese Menschen werden unter falschen Voraussetzungen hierher gebracht und wie...



Artikel-Länge: 2832 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €