Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
30.07.2008 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Deutschland auch 2008 Exportweltmeister

Erstmals Ausfuhren im Wert von über einer Billion Euro. Banken erwarten abgeschwächte Konjunktur

Die deutsche Wirtschaft hat nach Einschätzung der Handelskammern auch 2008 den inoffiziellen Titel eines Exportweltmeisters verteidigt. Zudem durchbrechen die Ausfuhren in diesem und im nächsten Jahr wahrscheinlich erstmals die Rekordmarke von einer Billion Euro, wie eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) vorhersagt. Trotz der Zuwächse seien die Aussichten im Außenhandel aber nicht mehr so rosig wie in den letzten Jahren, hieß es. Auch der Bankenverband stufte seine Konjunkturprognose für 2009 herab.
DIHK-Experte Axel Nitschke sagte, es sei inzwischen klar, daß Deutschland auch 2008 Exportweltmeister (das heißt, die Volkswirtschaft mit den höchsten Warenverkäufen ins Ausland; d. Red) bleibt. Ob der Titel im kommenden Jahr an China geht, sei nicht zuletzt eine F...

Artikel-Länge: 2568 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft