Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
30.07.2008 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Trockener Kontinent

Australien kämpft weiter gegen die dramatischen Folgen der Jahrhundertdürre. Politiker debattieren um besseren Klimaschutz

Tomas Berger
Keine Entwarnung in Austra­lien: Zwar hat der Monat Juni in einigen Gegenden mit Regen etwas Entspannung gebracht, doch nach wie vor hält die Jahrhundertdürre das Land in Atem. Die schlimmste Trockenheit seit Beginn der Wetteraufzeichnung hatte im Vorjahr begonnen und den fünften Kontinent in eine schwere Krise gestürzt. Im Moment herrscht auf der Südhalbkugel Winter, es ist kühler und generell etwas feuchter als in den Monaten April oder Mai. Wissenschaftler, Umweltgruppen und selbst Regierungsmitglieder warnen indes, daß sich an der prekären Gesamtlage noch nichts geändert hat – und vermutlich auch in nächster Zeit nichst ändern wird. Vor allem im Süden und Südosten des Kontinents müssen sich die Einwohner weiter auf akute Wasserknappheit einstellen, die ihren persönlichen Verbrauch sowie den für die Landwirtschaft beeinträchtigt. Die ohnehin heiße und trockene Zentralregion verzeichnet ebenfalls alarmierende Werte.
Vor wenigen Tagen hatte das nationale ...

Artikel-Länge: 5053 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €