Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
19.07.2008 / Ansichten / Seite 8

Ordensempfängerin des Tages: Margot Honecker

Sie habe sich in Santiago de Chile »eingeigelt«, weiß der Berliner Kurier (18.7.), doch werde sich an diesem Wochenende »ihr verbittertes Gesicht aufhellen«. Dann nämlich nimmt Margot Honecker bei den Revolutionsfeiern in Nicaragua für ihren 1994 verstorbenen Ehemann Erich postum den Orden »Rubén Diario« aus der Hand von Exguerillero Daniel Ortega, dem jetzigen Staatschef, entgegen.

Die DDR sei eine der Hauptverbündeten der ersten sandinistischen Regierung in den 1980er Jahren gewesen, »solidarisch, freundlich«, hieß es zur Begründung aus Managua, wo auch...

Artikel-Länge: 1774 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €