3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.07.2008 / Abgeschrieben / Seite 8

Objektiv grausame Taten

Unter dem Titel »Die wirkliche Geschichte und die Herausforderung der kubanischen Journalisten« veröffentlichte das Internetportal cubadebate.cu am Freitag einen Text von Fidel Castro, in dem er auf die Befreiung der kolumbianischen Politikerin Ingrid Betancourt einging:
Es könnte sich ein Friedenskapitel für Kolumbien öffnen, ein Prozeß, den Kuba seit mehr als 20 Jahren unterstützt, weil er für die Einheit und Befreiung der Völker unseres Amerikas dringend notwendig ist. Sie nutzen unter den komplexen und besonderen heutigen Umständen nach dem Zusammenbruch der UdSSR Anfang der 90er Jahre – den ich nicht versuchen werde, an dieser Stelle zu analysieren – neue Wege, die von denen Kubas, Nicaraguas und anderer Länder in den 50er, 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts vollkommen verschieden sind.

Die Bombardierung eines Lagers auf ecuadorianischem Territorium, in dem kolumbianische Guerillakämpfer und junge B...

Artikel-Länge: 3094 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €