75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.06.2008 / Inland / Seite 4

Jobcenter verhängt »Sippenhaft«

Erwerbslose für Regelverstöße ihrer erwachsenen Tochter bestraft

Mirko Knoche
Die Bonner ARGE hat einer Mutter die Sozialleistungen drastisch gekürzt, weil ihre Tochter keine Arbeitsstelle annahm. Die ARGE Bonn überweist die Miete für Erwerbslose direkt an den Vermieter. Sie zieht der Mutter nun den Mietanteil der Tochter ab, weil jene den Anspruch auf Mietkostenerstattung verloren hat. Das Erwerbslosenforum Deutschland sieht darin einen Fall von »Sippenhaft«.

Der stellvertretende Geschäftsführer der Bonner ARGE, Lorenz Dierschke, bestätigte auf jW-Nachfrage, daß die Tochter nur noch Lebensmittelgutscheine erhält. Der Mutter werden nach Abzug des Mietanteils ihrer Tochter in Höhe von 256 Euro nur noch 83 Euro monatlich überwiesen. Der Regelsatz beträgt 347 Euro. Der Fall habe »Brisanz« und bedü...

Artikel-Länge: 2270 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €